1/6
 

Industrieanlagen

Unsere jahrzehntelange Erfahrung an Haustechnik-Installationen im Industriebereich kann sich durchaus sehen lassen. Unser Tätigkeitsbereich erstreckt sich über alle Bereiche der Heizungs- und Sanitärinstallationen, Druckluftsysteme, Lüftungs- und Absaugeanlagen, Kühlanlagen, Gas- und Medientrassen.

Gewerbe- & Wohnanlagen

Weit über 100 Bauvorhaben im Bereich des sozialen und gehobenen Wohn- und Gewerbebaues sind der beste Beweis und eine eindrucksvolle Bilanz für unsere Kompetenz.

Die meisten steirischen Wohnbaugesellschaften, wie beispielsweise ÖWG/ÖWGES, GGW, Domizil, sowie auch Land und Gemeinden zählen zu unseren langjährigen, sicherlich auch zufriedenen Kunden.

 

Wasserversorgung

 

Wasser ist unser Element

 

Unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiter zeichnen für sämtliche  Installationen von der Kleininstallation bis zur komplexen Großanlage verantwortlich. Schwerpunkte in den Versorgungen: Orts- und Hauswasserversorgungen, Hochbehälterinstallationen, Tiefbrunnen, Drucksteigerungsanlagen, Entkeimungs- und Entsorgungsanlagen, Wasseraufbereitungsanlagen, Pumpstationen, Löschwasserversorgungen, Brückenquerungen und Brückenentwässerungen.

Hochbehälter

Hochbehälter dienen der Trinkwasserspeicherung, die auf einem der höchstgelegenen Punkte im oder nahe des Versorgungsgebietes stehen und deshalb den Wasserdruck im Versorgungsnetz bestimmen bzw. einen einigermaßen einheitlichen Druck ermöglichen. Bedingt durch ihr Speichervolumen werden die Tagesschwankungen des Verbrauchs ausgeglichen.

Pumpstationen

Pumpstationen werden betrieben um Trinkwasser oder Abwasser über große Entfernungen bzw. große Höhenunterschiede zu transportieren. Für die Leistung der eingesetzten Pumpen sind der Durchfluss, der Höhenunterschied und die Verluste im Rohrnetz ausschlaggebend. Neben der Anwendung in Trink- und Abwassernetzen gewinnt der Einsatz in Anlagen zur Bewässerung landwirtschaftlicher Nutzflächen zunehmend an Bedeutung.

Tiefbrunnen

Um Grundwasser zu gewinnen werden Brunnen, die in die wasserführende Schicht führen - je tiefer diese liegt, desto besser ist die Wasserqualität - eingesetzt. Tiefbrunnen werden gebaut, wenn das Grundwasser aus größeren Tiefen gewonnen werden muss. Sie werden für Tiefen bis 250 m verwendet, wodurch ein Eindringen in stark wasserführende Schichten möglich ist. Dieses aus großer Tiefe gewonnene Wasser ist von bester Qualität.

1 / 2

Please reload

8544 Pölfing-Brunn, Hauptstraße 81  • T: 03465.23 20-0  •  office@wonisch.co.at
8552 Eibiswald 241  • T: 03466.42 227-0 
8041 Graz, Liebenauer Hauptstr. 214  • T: 0316.34 17 80  •  graz@wonisch.co.at

© 2019 by Wonisch Installationen GmbH